Composite Glazing

Das einzigartige Glasoberlicht – flexibel in Format und Glasaufbau

Alles Gute kommt von oben!

  • Optimale Nutzung des natürlichen Tageslichts
  • Elegante, rahmenlose Konstruktion
  • Einzigartige, wärmebrückenfreie Konstruktion
  • Beste bauphysikalische Eigenschaften
  • Einfacher und schneller Einbau

All das ist Composite Glazing!

Das Glasoberlicht besticht durch seine aussergewöhnliche Konstruktion. Dabei wird das Glas mit Profilen aus GFK (Glasfaser verstärktem Kunststoff) verklebt.

Mario Botta, Architekt:

„Oberlichter bedeuten Natur und sie haben etwas Spirituelles und Sakrales, nicht nur bei Kirchenbauten. Das Licht, das von oben kommt, ist gratis. Noch gibt es keine Gebühr dafür!

Ohne Licht gibt es keinen Raum. Ohne Licht verschwindet seine Dimension, verschwindet alles. Das Licht im Zusammenspiel mit der Geometrie und den Materialien – das macht Architektur aus.“